Kaspressknödel m. Ploenta

© K. Friedelt 2017(ADEG)

 

Für 4 Personen | Zeit 40 Minuten

 

Zutaten Polenta:
550 g Grander Wasser
200 g gf. Bio Maisgrieß
  50 g gf. Bio Butter laktosefrei
  10 g Meersalz / Steinsalz / Haushaltssalz


Zutaten Knödel:
150 g gf. Weizenstärke (Vital Gourmet)
100 g gf. Bio Bergkäse 
100 g gf. Bio Steirerkas – (Graukäse) getrocknet-Bröselig oder  Gran Padano
  50 g gf. Bio Kartoffel-, Mais- oder Reisstärke
  40 g gf. Brösel  (Vital Gourmet, Weizenfrei)
    3 Stk. Bio Voll Eier Gr.: M
  1/2 Bd. Petersilie zur Dekoration


Zutaten Gewürze:
 Meersalz, Pfeffer, Muskatnuss, nach Geschmack;

 

Polenta:

 

Wasser oder Milch, Salz in einem Topf aufkochen, Butter zugeben. Mais Grieß unter stetigen Rühren einrieseln lassen und auf kleiner 
Flamme zu einer cremigen Polenta kochen-garen.

 

 

Verarbeiten:

 

Nach dem Kochen die Polenta Masse 1cm hoch auf ein Küchenbrett (Schneidbrett-Holz) streichen. Auskühlen und in kleine Würfel 
schneiden, mit den Eiern, Mehl, geriebenen Käse und den restlichen Zutaten vermischen. Petersilie fein geschnitten, Pfeffer,
Muskat, Salz nach Bedarf und Geschmack ebenfalls untermischen.

 

 

Knödel:

 

Gleichmäßig große (50 g) Knödel formen und im Paniermehl (Brösel) rollen, flachdrücken, in Rapsöl oder Butterschmalz beidseitig
nach Geschmack (Bräune) anbraten. Auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen. 

 

 

Anrichten:

 

Als Suppeneinlage (Klare Gemüse- o. Rindfleisch Suppe), oder als Haupt Speise mit Salat, Sauerrahm Dipp servieren.
Das kann auch ein Fasten Essen sein! Gutes gelingen und Mahlzeit.

 

 

Allergene: C = Ei; G = Milch;

 

 

Auswahl